BewusstseinsCoaching für Alle, die sich trauen wollen, mit mehr Herz durchs Leben zu gehen

Bewusstseinscoaching hilft Dir die ursächlichen Muster zu erkennen und aufzulösen. Die gewonnene Bewusstheit trägt dazu bei, besser auf Deine Bedürfnisse und Wünsche eingehen zu können. Du erlebst und erlernst die Fähigkeit, klar Deine Grenzen wahrzunehmen und diese zu achten. Du spürst innere Ruhe und tieferes Selbstvertrauen.

Selbstvertrauen
& Selbstbewusstsein
schnell & tiefgreifend
sanfte Vorgehensweise

Bewusstseins

Coaching & Caliana

Ich weiß wie es ist unglücklich zu sein; mit der Arbeit und den dortigen Umständen, in Beziehungen, mit meinen Mitmenschen und auch mit mir. Ich kenne das Gefühl der Überforderung und dem Wunsch, sich einfach nur verkriechen zu wollen. Ich habe immer wieder die gleichen Situationen erlebt - wieder und wieder, bis ich an einen Punkt kam, an dem ich all das satt hatte. Ich wollte einfach nur noch glücklich sein. Ich wusste nicht wie, aber der Entschluss stand fest. Das 'Wie' zeigte sich schon bald. Vom ersten Moment an war ich von der Sanftheit & Tiefe der Reference Point Technique fasziniert und die Kernstruktur überzeugte mich auf allen Ebenen. Im Rahmen der Ausbildung praktizierten wir die Technik untereinander, sodass ich unzählige Gelegenheiten bekam, alte Muster und Prägungen aufzulösen. Qualitäten der inneren Ruhe, des Vertrauens, des Muts, der Gelassenheit, innerer Stabilität, Verantwortungsbewusstsein sowie der bewusste Umgang mit mir und meinen Gefühlen sind mittlerweile ein fester Bestandteil meines Lebens.

Ich bin sehr dankbar für all die Erfahrungen und die Entwicklung, die ich durch die Reference Point Technique erfahren durfte. Mit viel Freude und Herz begleite ich Alle, die ihr wahres Selbst entdecken und leben wollen.

BewusstseinsCoaching mit der RPT-Technik

Beim BewusstseinsCoaching geht es ganz um Dich und Dein Anliegen, mit dem Du zu mir kommst.

Manche Menschen wollen mit bestimmten Lebenssituationen besser zurechtkommen, mehr Freude im Alltag erleben, eine allgemeine Unzufriedenheit auflösen oder vielleicht ein geringes Selbstwertgefühl steigern. Manchmal ist es auch gar nicht so klar, welches Anliegen eigentlich am meisten drückt.

Ich helfe Dir, mehr Klarheit und Bewusstheit in genau den Themen zu erlangen, in welchen es bisher noch nicht so läuft, wie Du es gern hättest. Bei jeder Sitzung eröffnen sich neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten. Die Fähigkeit, in schwierigen Situationen leichter bei Dir bleiben zu können, Deine emotionale Lage genauer wahrzunehmen sowie gelassener zu sein, wächst. Du bist besser in Kontakt mit Dir und kannst dadurch Deine Bedürfnisse und auch Grenzen besser erkennen. Du hast mehr Energie für Deine Träume, anstatt auf Deine Ängste fokussiert zu sein.

Es kann sehr herausfordernd sein, sich seinen inneren Themen zu stellen. Vielleicht kennst Du auch die Angst, dass Dich diese intensiven Gefühle übermannen könnten oder Du darin versinken könntest. Vielleicht hast Du Gedanken wie: "ohje, was steckt da in mir?", "Ich traue mich da gar nicht hinzuschauen, das zu fühlen".

Um all das zu klären, wurde die Reference Point Technique, kurz RPT, entwickelt. Dank dieser Technik und der liebevollen und klaren Begleitung durch mich als RPT-Professional-Coach kannst Du Dich auch schwierigen Ereignissen und Emotionen stellen, ohne das Gefühl zu haben, die Kontrolle zu verlieren.

Ich begleite Dich Schritt für Schritt durch Deine Innenwelt, bringe Bewusstheit hinein, sodass Du in Kontakt mit Deinen seelischen Qualitäten kommst.

Die Reference Point Technique

Wie funktioniert die Reference Point Technique, was sind die Besonderheiten und wie läuft so eine Sitzung eigentlich ab??

Die RPT-Technik

Die Reference Point Technique, kurz RPT, ist eine gesprächsbasierte Technik, bei der es darum geht, mehr Bewusstheit im Bezug auf bestehende einschränkende Verhaltensweisen/Muster/ Glaubenssätze zu erhalten, diese zu klären & zu mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu finden.

Als Coach halte ich einen ruhigen und sicheren Raum, in welchen hinein Du Dich öffnen kannst. Alle Gedanken sowie Gefühle/Emotionen die im Zusammenhang mit dem Thema aufkommen, dürfen sich jetzt zeigen. Ich begleite Dich durch Dein inneres Erleben und leite Dich an, das, was aufkommt, bewusst wahrzunehmen und zu fühlen. So können sich die Gefühle, die unterdrückt waren, zeigen und werden vom Körper ausgeleitet.

Nachdem sich das Muster geklärt hat und die einschränkenden Gefühle transformiert wurden, kommen ganz natürlich die seelischen Qualitäten ins Bewusstsein. Diese waren schon immer da, nur waren sie nicht fühlbar, da das einschränkende Muster darüber lag.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Arbeit auf der instinktiven Ebene, d.h. dass die Überlebensinstinkte miteinbezogen werden. Diese stellen die Wurzel des bestehenden Musters dar.

Hier ein Beispiel: Ein vierjähriger Junge ist mit seiner Mutter im Supermarkt, es ist alles okay, doch dann ist die Mutter plötzlich weg, das Kind bekommt Angst, fühlt sich allein, im Stich gelassen und hilflos, es gerät innerlich in größte Panik. Diese Gefühle sind so intensiv, dass sich der Überlebensinstinkt des Erstarrens einschaltet. Dieser führt dazu, dass der Junge die vorhandenen Gefühle, welche sehr heftig waren, nur noch gedämpft oder gar nicht mehr wahrnimmt.

Als Erwachsener könnte es sein, dass sich dieses Reaktionsmuster zeigt, sobald die Partnerin/der Partner aus dem Haus geht, nicht anwesend ist oder ihn verlässt. Die gleichen Gefühle von damals werden sich zeigen, die Angst, die Erstarrung, die Hilflosigkeit, das Gefühl allein und im Stich gelassen worden zu sein, die Panik und die Unruhe. Dieses Reaktionsmuster wird sich so lange zeigen, bis Bewusstheit in dieses Muster kommt und der Überlebensinstinkt mit all den Gefühlen anerkannt, bewusst gefühlt und damit transformiert wurde.

Das Wort ‚Emotion‘ entstammt dem lateinischen Wort ‚ēmovēre’ und bedeutet ‚herausbewegen’; Gefühle/Emotionen möchten sich herausbewegen und das geschieht, indem sie bewusst gefühlt und nicht unterdrückt werden.

Überlebensinstinkte helfen uns, gewisse Situation zu überstehen, sind an sich auch gut und sichern unser Überleben. Der Verstand jedoch merkt sich, dass diese Reaktion mal funktioniert hat, sodass man sich sicher gefühlt hat und reagiert in ähnlichen Situationen mit dem gleichen Muster, ein Automatismus ist entstanden.

Der Ablauf 

Nach der Terminvereinbarung erhältst Du von mir einen Informationsbogen mit allen wichtigen Details sowie einem Klientenbogen. Dies ist wichtig, da bereits Dein Klärungsprozess durch das Aufschreiben und Bewusstmachen beginnt und ich mich außerdem bestmöglichst auf Dein individuelles Thema vorbereite und einstimme. Somit bleibt in der Sitzung mehr Zeit und Raum für Dich und Dein Anliegen.

Zu Beginn der Sitzung schilderst Du mir Deine Problematik. Gemeinsam legen wir ein Ziel für die Coaching-Session fest. Haben wir dieses gefunden, beginnen wir mit einer Kohärenzmeditation. Anschließend startet der eigentliche RPT-Prozess, bei welchem Deine Innenwelt im Fokus steht.

Mittels gezielter Fragen zeigen sich vielfältige Bereiche, wie Gefühle, Gedanken, Ängste und körperliche Empfindungen. Dieses methodische Fragen ermöglicht eine Transformation dessen, was an die Oberfläche kommt. Als RPT-Coach bin ich befähigt, den Raum für all das zu halten. Die Sitzung ist erst dann zu Ende, wenn Dein Prozess abgeschlossen ist. Daher empfehle ich Dir, gut 2 Stunden einzuplanen, so hast Du im Anschluss noch Zeit für Dich, kannst nachspüren und die Sitzung wirken lassen.
Am Ende einer Sitzung vereinbaren wir einen Termin für ein telefonisches Nachgespräch. Dieses findet idealerweise nach circa einer Woche statt. In diesem Gespräch geht es darum, wie Du Dich in den Folgetagen nach der Sitzung gefühlt hast, was für Veränderungen Du feststellen konntest und falls es noch offene Fragen gibt, beantworte ich diese gerne.

Kurzfassung

  1. Termin vereinbaren - nimm Dir gut 2 Stunden oder mehr Zeit​​

  2. Klientenbogen ausfüllen & zurückschicken

  3. RPT-Sitzung - circa 90 Minuten

  4. Nachgespräch per Telefon/Skype - circa 15 Minuten

Was ist besonders

an RPT?

  • Rasche und vor allem sanfte Klärung von einengenden Emotionen, einschränkenden Themen, stressbehafteten Erfahrungen und Blockaden.

  • Das Geschehene muss ich weder kennen noch musst Du die komplette Situation detailliert schildern. Der Fokus liegt ausschließlich bei Deinen Gefühlen und Deinem inneren Empfinden, welches mit dem Thema in Verbindung steht. Ein erneutes Erleben der dramatischen Erfahrung ist daher unnötig → keine Retraumatisierung!

 

  • Die tieferen Mechanismen, welche die unbewussten Verhaltensweisen, emotionalen Automatismen und blinden Reaktionen steuern, werden ins Bewusstsein gehoben.

 

  • Das Ziel jeder Sitzung ist das Wahrnehmen und Erleben der seelischen Qualitäten.

​​

  • Der Fokus für die Klärung eines Themas liegt neben der mentalen und emotionalen auch auf der instinktiven Ebene. Die hier angesiedelten Überlebensinstinkte tragen grundlegend dazu bei, dass bestimmte Themen und Blockaden weiterbestehen.

  • Arbeit mit den pränatalen Schlüsselmomenten - sanfte Klärung von emotionalen Mustern am jeweiligen Referenzpunkt (Was ist ein Schlüsselmoment? Erläuterung siehe 'Die pränatale Heldenreise')

  • Klärung von Selbstsabotage – Diese ist oft der Grund dafür, dass Themen, Gewohnheiten etc. weiterhin bestehen bleiben, obwohl Du alles dafür tust, um dem entgegenzuwirken. Es wird ermittelt, weshalb Du unbewusst daran festhältst und Dich selbst sabotierst.

 

  • Die pränatale Heldenreise - tiefgreifende Klärung & Transformation durch Erkennen der frühesten Prägungen in der persönlichen Entstehungsgeschichte.

 
Kontakt

Elena Pfarr

  • Facebook
  • Instagram

Copyright © Elena Pfarr